EUR
de

In dieser Datenschutzrichtlinie erkl├Ąren wir, wie wir Ihre pers├Ânlichen Daten sammeln und verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt f├╝r alle pers├Ânlichen Daten, die wir ├╝ber Sie verarbeiten, wenn Sie eine Yacht bei uns mieten, unsere Dienste kaufen oder nutzen, unsere Website besuchen, uns anrufen, uns eine E-Mail senden, unsere App verwenden oder auf andere Weise mit uns interagieren.


Pers├Ânliche Informationen Nach oben

Wir k├Ânnen die folgenden Kategorien pers├Ânlicher Informationen sammeln und verarbeiten:

  • Name, Passnummer und andere identifizierende Informationen. Beispielsweise k├Ânnen wir Ihren Namen, Titel, Geschlecht und Geburtsdatum, Ihre Nationalit├Ąt, Ihr Wohnsitzland und Ihre Passnummer aufzeichnen.
  • Ihre Kontaktdaten und pers├Ânlichen Konto- oder Registrierungsdaten. Ihre Kontaktdaten k├Ânnen Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse enthalten. Wenn Sie ein Login erstellen oder sich f├╝r unseren Service registrieren, erfassen wir m├Âglicherweise auch Ihre Anmeldedaten und andere Informationen, die Sie in Ihrem Konto oder Registrierungsformular ausf├╝llen.
  • Informationen zu Ihren Buchungen und Eink├Ąufen. Wenn Sie einen Bootsurlaub bei uns buchen, verarbeiten wir Ihre Buchungsinformationen. Diese Informationen k├Ânnen Details zu Ihrem Boot, Preisen und dem Datum Ihrer Buchung enthalten. Au├čerdem verarbeiten wir Informationen zu Ihrer Reservierung (wie Besatzungsliste und Segellizenz) und dem von Ihnen erworbenen zus├Ątzlichen Service (wie Versicherung oder Transfer).
  • Informationen zu Ihrem Segelurlaub. Wenn Sie mit uns reisen, verarbeiten wir Informationen ├╝ber Ihre Reise. Wie Ihre Reiseroute, Ihr (Online-) Check-in, Ihr (mobiler) Gutschein und Ihre Besatzungsmitglieder. Wir k├Ânnen auch Ihre spezifizierten Bed├╝rfnisse und jede zus├Ątzliche Unterst├╝tzung, die Sie ben├Âtigen, aufzeichnen.
  • Wenn wir mit Ihnen kommunizieren. Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder online oder ├╝ber soziale Medien mit uns chatten, registrieren wir Ihr Gespr├Ąch bei uns. Wir registrieren auch Ihre Kommunikationspr├Ąferenzen. Zum Beispiel, wenn Sie sich von einem unserer Newsletter abmelden oder wenn Sie Ihre buchungsbezogene Mitteilung (wie Best├Ątigung, Check-in-Benachrichtigung, Gutschein und ├änderungen in Ihrem Segelurlaub) ├╝ber andere Kan├Ąle als E-Mail (wie WhatsApp oder Facebook) erhalten m├Âchten Messenger, Instagram oder SMS). Wenn Sie uns anrufen, registriert unser Service Center Ihre Fragen oder Beschwerden in unserer Kundendatenbank. Wir k├Ânnen auch Telefonanrufe zu Schulungszwecken aufzeichnen.

Informationen, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website, App und andere digitale Medien nutzen

  • Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere mobile App verwenden, registrieren wir m├Âglicherweise Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp, Ihr Betriebssystem, Ihre verweisende Website, Ihr Verhalten beim Surfen im Internet und Ihre App-Nutzung. Wir sammeln Informationen auch ├╝ber Cookies und ├Ąhnliche Technologien, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere mobile App verwenden.
  • M├Âglicherweise erhalten wir eine automatische Benachrichtigung, wenn Sie unsere E-Mails ├Âffnen oder in solchen E-Mails auf einen Link klicken.
  • Mit Ihrer Erlaubnis k├Ânnen wir auch Ihre Standortdaten erhalten.

Informationen zu Social Media

Abh├Ąngig von Ihren Einstellungen f├╝r soziale Netzwerke erhalten wir m├Âglicherweise Informationen von Ihrem Anbieter f├╝r soziale Netzwerke. Wenn Sie sich beispielsweise ├╝ber ein Konto in einem sozialen Netzwerk f├╝r unsere Dienste anmelden, erhalten wir m├Âglicherweise Ihr Profil in einem sozialen Netzwerk mit Ihren Kontaktdaten, Interessen und Kontakten. Weitere Informationen zu den pers├Ânlichen Daten, die wir von Ihrem Anbieter sozialer Netzwerke sammeln, und zum ├ändern Ihrer Einstellungen finden Sie auf der Website und in den Datenschutzbestimmungen Ihres Anbieters sozialer Netzwerke (z. B. Facebook, Google+ und Instagram).

Die Informationen, die Sie uns mitteilen m├Âchten

M├Âglicherweise m├Âchten Sie Informationen mit uns teilen, beispielsweise wenn Sie Ihre Interessen und Vorlieben mit uns teilen, uns einen Kommentar auf Facebook hinterlassen oder Websites ├╝berpr├╝fen, eine Kundenumfrage ausf├╝llen oder einen Eintrag f├╝r einen Online-Wettbewerb einreichen.

Heikle Informationen

Bestimmte Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln und verwenden, wie Daten, die die rassische oder ethnische Herkunft offenlegen, oder Daten zur Gesundheit, k├Ânnen als "besondere Kategorien personenbezogener Daten" betrachtet werden. nach geltendem Datenschutzrecht.

M├Âglicherweise m├╝ssen wir Ihre Datenkategorien f├╝r die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke sammeln, verwenden und an Dritte weitergeben (siehe unten). Zum Beispiel, um Ihnen w├Ąhrend Ihres Segelurlaubs Unterst├╝tzung oder Einrichtungen zu bieten, die Ihren medizinischen Bed├╝rfnissen oder Ihrer Versicherung w├Ąhrend Ihres Segelurlaubs entsprechen.


Wie wir Ihre Daten sammeln Nach oben

Wir erfassen die zuvor erw├Ąhnten Kategorien personenbezogener Daten auf folgende Weise:

1. Wir sammeln Daten, die Sie uns zur Verf├╝gung stellen

Wenn Sie einen Segelurlaub bei uns buchen, ein Online-Konto erstellen, unser Service Center kontaktieren, unsere E-Mails oder Push-Benachrichtigungen f├╝r Mobilger├Ąte abonnieren, sich f├╝r einen unserer Segelurlaube registrieren oder an einem Werbewettbewerb teilnehmen. Wenn Sie unsere Website oder mobile App nutzen, sammeln wir Informationen ├╝ber Cookies und ├Ąhnliche Technologien.

2. Von Partnern

Wir erhalten Ihre Daten von unseren Buchungspartnern und anderen Unternehmen, die mit der Erleichterung Ihrer Reisevorbereitungen verbunden sind. Wir akzeptieren Ihre Daten von diesen Parteien, um Ihre Buchungen zu bearbeiten und Ihre Reisevorbereitungen und Eink├Ąufe zu erf├╝llen. Wenn Sie beispielsweise eine Yacht ├╝ber ein Partnerportal buchen, erhalten wir Ihre Identifizierungsinformationen und Buchungsdetails von diesen.

Abh├Ąngig von Ihren Einstellungen f├╝r soziale Netzwerke erhalten wir m├Âglicherweise Informationen von Ihrem Anbieter f├╝r soziale Netzwerke. Weitere Informationen finden Sie oben unter "Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten".


Warum verwenden wir Ihre Daten? Nach oben

Unsere Hauptziele, f├╝r die wir Ihre pers├Ânlichen Daten verwenden, sind:

1. Um Ihnen unsere Onlinedienste und unsere mobile App zur Verf├╝gung zu stellen

Zum Beispiel verwenden wir Ihren Namen und Ihre Buchungsdaten, wenn Sie online f├╝r Ihren Segelurlaub einchecken oder die App wahr machen. Einige unserer Online-Dienste und unsere App verwenden Ihren Standort, um Ihnen beispielsweise die n├Ąchste Tankstelle oder Marina zu zeigen.

Um Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu erleichtern, k├Ânnen wir die Daten, die wir bei der Nutzung unserer digitalen Medien sammeln, analysieren und mit Informationen kombinieren, die durch Cookies und verwandte Technologien gesammelt werden. Um beispielsweise zu verstehen, welchen digitalen Kanal (E-Mail, soziale Medien) oder Ger├Ąt (Desktop, Tablet oder Handy) Sie bevorzugen, k├Ânnen wir unsere Kommunikation auf diesen Kanal oder dieses Medium beschr├Ąnken.

2. Um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten

Um Ihre Reservierung zu bearbeiten und Ihre Segelurlaubsarrangements und -k├Ąufe zu erf├╝llen, m├╝ssen wir die meisten der oben beschriebenen Informationen verarbeiten. Zum Beispiel ben├Âtigen wir Ihren Namen, Ihre Passnummer und andere identifizierende Informationen, um Ihren Gutschein und die lokalen Papiere f├╝r das Chartern einer Yacht auszustellen. Um Ihren Segelurlaub zu best├Ątigen und Sie ├╝ber ├änderungen zu informieren, ben├Âtigen wir Ihre Kontaktdaten. Um sicherzustellen, dass Sie die erforderliche Pflege erhalten, ben├Âtigen wir bei Bedarf Ihre spezifischen medizinischen Bed├╝rfnisse.

3. F├╝r statistische Forschung

Wir verwenden automatische Tools, um statistische Untersuchungen zu allgemeinen Trends in Bezug auf die Nutzung unserer Dienste, Websites, Apps und sozialen Medien sowie des Verhaltens und der Vorlieben unserer Kunden und Benutzer durchzuf├╝hren.

F├╝r unsere Recherchen k├Ânnen wir die oben beschriebenen pers├Ânlichen Daten verwenden, einschlie├člich Ihrer Segelurlaubsdaten (wie Buchungsdatum, Ankunftszeit, Herkunft, Ziel, Anzahl und Alter der Personen aus Ihrer Besatzungsliste, Yachttyp, gekaufte Extras und Informationen ├╝ber Sie (Geschlecht, Postleitzahl). Wir kombinieren diese Daten mit Daten, die wir mit Cookies und ├Ąhnlichen Technologien sammeln, wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder unsere App verwenden. Dar├╝ber hinaus mischen wir sie mit Daten, die von Drittanbietern gesammelt wurden Verwendung von Analyse- oder Marketing-Cookies oder ├Ąhnlichen Technologien.

Wir verwenden nur aggregierte Daten f├╝r unsere Analyse und verwenden nicht Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse. Ohne Ihre Erlaubnis werden wir keine sensiblen Daten f├╝r diese analytische Forschung verwenden.

Wir verwenden zum Beispiel Ihre Buchungsdaten f├╝r Segelferien und die von Ihnen ausgew├Ąhlten Extras (Au├čenborder, Versicherung), um unsere Dienstleistungen zu verbessern und geeignetere Vorschl├Ąge zu unterbreiten. Wenn unsere Analyse zum Beispiel zeigt, dass Segler gerne einen Au├čenborder mit ihrem Beiboot haben, k├Ânnen wir dies in unseren kostenlosen Angeboten st├Ąrker hervorheben. Dar├╝ber hinaus verwenden wir Kundenbewertungen, um die Kundenzufriedenheit zu messen und unseren Service f├╝r Segelferien rund um den Globus zu verbessern. Cookies und ├Ąhnliche Technologien, mit denen wir bewerten, wie unsere Website-Besucher auf unserer Website navigieren, damit wir die Verwendung vereinfachen k├Ânnen.

Wir verarbeiten Ihre Daten f├╝r unsere berechtigten Interessen, um bessere Services und Angebote f├╝r unsere Kunden und Partner zu entwickeln, einen aktiveren Kundensupport bereitzustellen und das Design und den Inhalt unserer Websites und Apps zu verbessern.

Recht zu protestieren

Sie haben das Recht, aus Gr├╝nden Ihrer besonderen Situation jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten f├╝r statistische Zwecke zu protestieren.

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Updates und Sonderangebote zu senden, die auf Ihre Interessen f├╝r Segelferien oder zus├Ątzliche Dienstleistungen zugeschnitten sind.

E-Mail oder per Post

Wenn Sie einen Segelurlaub buchen, senden wir Ihnen spezielle personalisierte Angebote f├╝r Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Segelferien in unseren Segelferien, in denen relevante E-Mails gebucht werden. Zum Beispiel senden wir Ihnen vor Beginn Ihres Segelurlaubs eine E-Mail mit einer Packliste, einem Briefing und einer Crew-Liste.

Updates und Sonderangebote

  • M├Âglicherweise erhalten Sie auch E-Mails von uns (sofern Sie sich w├Ąhrend des Buchungsvorgangs nicht abmelden) mit Updates und Sonderangeboten, die auf Ihr Interesse zugeschnitten sind. Zum Beispiel senden wir Ihnen personalisierte Vorschl├Ąge f├╝r Ihren n├Ąchsten Segelurlaub oder halten Sie ├╝ber aufregende Bootsziele und die neuesten Nachrichten ├╝ber Segelferien auf dem Laufenden. Mit Ihrer Zustimmung k├Ânnen wir Ihnen auch E-Mails mit Sonderangeboten unserer Partner senden, die auf Ihr Interesse zugeschnitten sind. Unter anderem unser Partner wie Marina & s, Lokale Restaurants, Versicherung f├╝r Sie Segelurlaub.
  • Wir k├Ânnen auch andere Kommunikationskan├Ąle verwenden, um Ihnen personalisierte Anzeigen und Sonderangebote zu senden, z. B. Post oder mit Ihrer Zustimmung soziale Kan├Ąle (z. B. Facebook Messenger, SMS, Instagram, Webchat oder WhatsApp).

Daten kombinieren

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um mit Ihnen zu kommunizieren. Um zu verstehen, was f├╝r Sie relevant ist, verwenden wir automatische Tools zur Analyse Ihrer Daten. Zu diesem Zweck k├Ânnen wir die oben beschriebenen personenbezogenen Daten verwenden, einschlie├člich Ihrer Segelurlaubsbuchungsdaten (wie Startdatum, Check-out-Datum, Ziel, Crew-Listendaten), bezahlter Extras (Au├čenborder, Transfer), Informationen ├╝ber Sie und die Interessen und Vorlieben, die Sie uns mitgeteilt haben (z. B. Favoritenliste, bevorzugte Yachten und bevorzugte Ziele). Wir kombinieren diese Daten mit Daten, die wir mit Cookies und ├Ąhnlichen Technologien sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere App verwenden. Wir f├╝hren es mit Daten zusammen, die von Drittanbietern mithilfe von Analyse- oder Marketing-Cookies oder verwandten Technologien erhalten wurden. Ohne Ihre Erlaubnis werden wir Ihre sensiblen Daten nicht verwenden.

In unserer Kommunikation enthalten wir personalisierte Angebote unserer Websites und unserer Partner in Bezug auf unsere Segelferien, Zusatzleistungen und Produkte. Wir k├Ânnen unter anderem Vorschl├Ąge f├╝r unsere eigenen bezahlten Extras (Versicherungen, Karten) oder Transferdienste, Versicherungen und andere damit verbundene Dienstleistungen, die von Dritten angeboten werden, einschlie├čen. Diese Angebote sind auf Ihre Interessen zugeschnitten. Beispielsweise k├Ânnen wir Ihnen nach Ihrer R├╝ckkehr von Ihrem Segelt├Ârn eine E-Mail mit Angeboten senden, die auf Ihrer Segelhistorie basieren, um Sie f├╝r Ihren Segelurlaub zu inspirieren (es sei denn, Sie melden sich w├Ąhrend des Buchungsvorgangs ab). Mit Ihrer Erlaubnis k├Ânnen wir auch nicht personalisierte Informationen (Segelziele, Reisedatum) an unsere Partner weitergeben, damit diese Ihnen w├Ąhrend Ihrer Reise eine relevante Auswahl an Dienstleistungen, Jachten und Bootsfahrten anbieten k├Ânnen. Tubber BV sendet die gesamte Kommunikation, ohne Ihre Erlaubnis werden zu diesem Zweck keine Kontaktdaten an unsere Partner weitergegeben. Weitere Informationen zu unseren Partnern und den von ihnen angebotenen Produkten und Dienstleistungen erhalten Sie, wenn Sie unsere Websites abonniert und ver├Âffentlicht haben.

Wir verarbeiten Ihre Daten wie in diesem Absatz beschrieben f├╝r unser berechtigtes Interesse und die Interessen Dritter, um Ihnen relevante Aktualisierungen und Angebote bereitzustellen.

Opt-In und Opt-out, Abbestellen und Widerspruchsrecht. Wir senden Ihnen nur dann E-Mails mit Updates und Sonderangeboten, wenn Sie sich w├Ąhrend des Verkaufsvorgangs nicht abgemeldet haben. Sie k├Ânnen diese E-Mails jederzeit mit Updates und Sonderangeboten abbestellen, indem Sie auf den Link zum Abbestellen in der E-Mail klicken, Ihre Kommunikationseinstellungen in Ihrem Konto anpassen (falls verf├╝gbar) oder uns kontaktieren (siehe & apos; Ihre Rechte & apos; unten). . Wenn Sie sich abmelden, erhalten Sie weiterhin unsere Buchungs- und zugeh├Ârigen Service-E-Mails (z. B. Ihre Bootsbuchungsbest├Ątigung, Ihren Gutschein, Ihr Passwort, Ihre Service-E-Mails und Ihre ├ťberpr├╝fens-E-Mails). Sie k├Ânnen der Verwendung Ihrer Daten f├╝r Direktmarketingzwecke jederzeit widersprechen (siehe unten & apos; Ihre Rechte & apos;).

Andere Direktmarketingzwecke

Dieser Absatz beschreibt spezifische Beispiele f├╝r die Verwendung Ihrer Daten f├╝r andere Direktmarketingzwecke.

  1. Marketing-Cookies

    Unsere Websites verwenden Marketing-Cookies, die normalerweise von Werbenetzwerken platziert werden. Diese Netzwerke sind Unternehmen, die als Vermittler zwischen Tubber und Werbetreibenden fungieren. Diese Marketing-Cookies werden unter anderem verwendet, um relevante, personalisierte Anzeigen oder Segelurlaubsangebote (basierend auf Ihrem Besuch und dem Klickverhalten auf unseren Websites) anzuzeigen, wenn Sie diese Netzwerke oder verbundenen Websites besuchen. Wenn Sie unter anderem unseren Blog-Artikel ├╝ber Griechenland besuchen, zeigen wir Ihnen Banner mit Specials aus Griechenland.

  2. Verhalten der verkn├╝pften Site

    Wenn Sie sich mit Ihrem Tubber-Konto auf unserer Website anmelden oder unsere Websites ├╝ber einen Link in einer E-Mail besuchen, verkn├╝pfen wir Ihr Website-Verhalten mit Ihren Buchungsdaten f├╝r Segelferien in unserer Datenbank. Wir verwenden diese Daten haupts├Ąchlich, um Sie von weiterer Werbung auszuschlie├čen, sobald Sie einen Segelurlaub gebucht haben. Wenn Sie beispielsweise auf Tubber.com nach einer Yacht in Kroatien suchen, werden Marketing-Cookies verwendet, um Ihnen relevante Werbung anzuzeigen. Wenn Sie eine Yacht ├╝ber eine unserer anderen Websites oder mit einer unserer Marken reservieren, werden wir Ihnen keine weiteren Anzeigen mehr ├╝ber Marketing-Cookies anzeigen, basierend auf Ihrem Suchverhalten auf unserer Hauptwebsite.

  3. Verlassener Warenkorb im Buchungsprozess.

    Wenn Sie Ihren Buchungsvorgang auf unserer Website abbrechen, senden wir Ihnen eine personalisierte E-Mail mit einem Link zu Ihrem Buchungsvorgang, damit Sie dort weitermachen k├Ânnen, wo Sie aufgeh├Ârt haben.

  4. Benutzerdefinierte Zielgruppenausrichtung

    Wir k├Ânnen am benutzerdefinierten Zielgruppenprogramm von Facebook teilnehmen, mit dem wir personalisierte Anzeigen auf Ihrer Timeline anzeigen k├Ânnen. Mit Ihrer Zustimmung k├Ânnen wir Ihre E-Mail-Adresse an Facebook weitergeben, damit Facebook feststellen kann, ob Sie ├╝ber ein Facebook-Konto verf├╝gen. Um unser Publikum zu bestimmen, k├Ânnen wir Ihre Buchungsdaten aus Ihrem Segelurlaub verwenden. Erfahren Sie mehr dar├╝ber, wie Facebook Ihre Daten f├╝r diesen Zweck verwendet und wie Sie steuern k├Ânnen, wie Informationen ├╝ber Sie von Facebook verwendet werden, um die angezeigten Anzeigen zu personalisieren. Sie k├Ânnen auch die Facebook-Datenschutzrichtlinie ├╝berpr├╝fen. Wir k├Ânnen auch ├Ąhnliche Programme aus anderen sozialen Netzwerken verwenden. Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung zur Teilnahme an unserem Facebook Custom Audience-Programm und ├Ąhnlichen Programmen widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail (siehe Ihre Rechte unten) von der E-Mail-Adresse senden, f├╝r die Sie die Einwilligung widerrufen oder die Werbung auf Facebook blockieren. M├Âglicherweise haben Sie auch die Einwilligung zum Empfang personalisierter Anzeigen auf Ihrer Facebook-Timeline oder im Rahmen Ihrer Nutzung anderer sozialer Netzwerke ├╝ber unsere Cookie-Richtlinie erteilt.

  5. Mit Ihnen zu kommunizieren

    Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um mit Ihnen ├╝ber unsere Dienstleistungen oder nach dem Verkauf zu kommunizieren, Ihre Fragen zu beantworten oder Ihre Beschwerden zu bearbeiten.

  6. Rechtsgrundlage, Aufzeichnungen und Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

    Wir erheben, verwenden und speichern Ihre Daten, um die gesetzlichen Verpflichtungen zu erf├╝llen, denen wir unterliegen, falls dies f├╝r unsere berechtigten Interessen oder die Interessen Dritter oder durch Ihre Zustimmung erforderlich ist. Wir sammeln, speichern und verwenden Ihre Daten f├╝r interne Gesch├Ąftszwecke, wie zum Beispiel zur F├╝hrung von Aufzeichnungen und zur Einhaltung unserer gesetzlichen und steuerlichen Verpflichtungen. Wir sind m├Âglicherweise gesetzlich verpflichtet, Ihre Identifizierungsinformationen sowie Ihre Buchungs- und Segelurlaubsinformationen zu sammeln und an Beh├Ârden oder Regierungsorganisationen weiterzugeben, um Grenzkontrollen, Einwanderung, Einreise in das Hoheitsgebiet eines Staates, Sicherheit oder Terrorismusbek├Ąmpfung durchzuf├╝hren.

    Wenn Sie sich weigern, personenbezogene Daten anzugeben, die wir f├╝r Ihren Segelurlaub oder die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung ben├Âtigen, k├Ânnen wir Ihren Segelurlaub oder die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen m├Âglicherweise nicht bereitstellen. Beispielsweise m├╝ssen wir m├Âglicherweise Ihren Segelurlaub stornieren, oder wir k├Ânnen Ihnen m├Âglicherweise nicht die von Ihnen angeforderten zus├Ątzlichen Dienstleistungen anbieten. Wenn Sie unvollst├Ąndige oder ungenaue Angaben machen, m├╝ssen wir Ihnen m├Âglicherweise verweigern, den Hafen mit Ihrem Boot zu verlassen.

    Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die spezifischen Anweisungen bez├╝glich der Verarbeitung befolgen, f├╝r die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie k├Ânnen beispielsweise die Einwilligung widerrufen, indem Sie auf den Link zum Abbestellen in der E-Mail klicken, Ihre Kommunikationseinstellungen in Ihrem Konto anpassen (falls verf├╝gbar) oder Ihre Smartphone-Einstellungen ├Ąndern (f├╝r mobile Push-Benachrichtigungen und Standortdaten).

    Wenn wir Ihre Daten f├╝r unsere berechtigten Interessen oder die Interessen Dritter verarbeiten, haben wir diese Interessen gegen Ihre berechtigten Interessen abgewogen. Bei Bedarf haben wir geeignete Ma├čnahmen ergriffen, um die Auswirkungen zu begrenzen und ungerechtfertigten Schaden f├╝r Sie zu verhindern. Zu unseren berechtigten Interessen geh├Âren beispielsweise Sicherheitszwecke oder die Bereitstellung besserer Dienste und Angebote f├╝r Sie.

Weitergabe oder Weitergabe von Daten an Dritte

  1. Allgemeines

    Wir k├Ânnen Ihre Daten f├╝r die folgenden Zwecke an unsere Marken, Bootsbesitzer, Ihre Reiseb├╝ros, Jachtversicherungsunternehmen und Transferpartner weitergeben.

  2. Unterst├╝tzung

    Wir nutzen Dritte, um unsere Dienste bereitzustellen, wie IT-Anbieter, Anbieter sozialer Netzwerke, Marketingagenturen, Kreditkarten- und Kreditkartenunternehmen und Anbieter von Betrugsbek├Ąmpfungsdiensten. Alle diese Dritten sind verpflichtet, Ihre Daten angemessen zu sch├╝tzen und nur gem├Ą├č unseren Anweisungen zu verarbeiten.

  3. Forschung und Direktmarketing

    Wir k├Ânnen Ihre Daten zur statistischen Analyse und zum Direktmarketing an Konzernunternehmen und Dritte weitergeben.

Um Ordnung und Sicherheit w├Ąhrend der Yachtcharter zu gew├Ąhrleisten

  1. Um Ihre Segelurlaubsbuchungen zu erleichtern

    Um Ihre Reservierungen zu bearbeiten und Ihre Reisevorbereitungen und Eink├Ąufe zu erf├╝llen, m├╝ssen wir Ihre Daten mit unseren Marken, Bootsbesitzern, Transferunternehmen und anderen Unternehmen teilen, die an der Erleichterung Ihrer Reisevorbereitungen f├╝r Ihren Segelurlaub beteiligt sind.

  2. Websites und Apps von Drittanbietern

    Unsere Website und mobile App enthalten Links zu Websites Dritter. Wenn Sie diesen Links folgen, verlassen Sie unsere Website oder mobile App. Diese Datenschutzerkl├Ąrung gilt nicht f├╝r Websites Dritter. Tubber kann keine Haftung f├╝r die Verwendung Ihrer Daten durch diese Dritten ├╝bernehmen. Die Nutzung dieser Websites erfolgt auf eigenes Risiko.

  3. ├ľffentliche Beh├Ârden

    M├Âglicherweise sind wir auch gesetzlich verpflichtet, Ihre Identifikationsdaten sowie Ihre Buchungs- und Segelurlaubsreiseinformationen zu sammeln und an Beh├Ârden oder Regierungsorganisationen weiterzugeben, um Grenzkontrollen, Einwanderung, Einreise in das Hoheitsgebiet eines Staates, Sicherheit oder Terrorismusbek├Ąmpfung durchzuf├╝hren.

  4. Sicherheit und Aufbewahrung
    • Tubber ergreift geeignete technische und organisatorische Ma├čnahmen, um Ihre Daten vor Verlust oder rechtswidriger Verwendung zu sch├╝tzen.
    • Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie dies f├╝r die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist oder soweit dies zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen und zur Beilegung von Streitigkeiten erforderlich ist.
  5. Ihre Daten International
    • Tubber kann Ihre Daten in andere L├Ąnder als Ihr Wohnsitzland ├╝bertragen (einschlie├člich L├Ąnder au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums). Dies geschieht im Rahmen Ihrer Segelferien oder weil Partner oder Dienstleister in L├Ąndern auf der ganzen Welt t├Ątig sind. Die Gesetze dieser L├Ąnder bieten m├Âglicherweise nicht den gleichen Schutz f├╝r Ihre Daten.
    • M├Âglicherweise m├╝ssen wir Ihre Daten auch an ausl├Ąndische Beh├Ârden oder Regierungsbeh├Ârden weitergeben
    • Die ├ťbermittlung personenbezogener Daten in andere L├Ąnder als Ihr Wohnsitzland ist h├Ąufig erforderlich, um Ihnen unsere Dienste anbieten zu k├Ânnen. In anderen F├Ąllen wird Tubber sicherstellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um die Anforderungen f├╝r die internationale ├ťbermittlung personenbezogener Daten gem├Ą├č den geltenden Datenschutzgesetzen zu erf├╝llen. F├╝r die ├ťbermittlung personenbezogener Daten au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums kann Tubber von der Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln als Schutz verwenden.

    Nach den Gesetzen in einigen anderen L├Ąndern m├╝ssen wir Grenzkontrollorganisationen m├Âglicherweise Zugang zu Buchungs- und Segelurlaubsinformationen gew├Ąhren. Daher k├Ânnen alle Informationen, die wir ├╝ber Sie und Ihre Segelurlaubsarrangements haben, den Zoll- und Einwanderungsbeh├Ârden eines Landes in Ihrer Reiseroute mitgeteilt werden. Au├čerdem schreiben Gesetze in mehreren L├Ąndern vor, dass Tubber Ihren Reisepass und die damit verbundenen Informationen sammelt, bevor Sie in oder aus diesen L├Ąndern reisen. Bei Bedarf werden wir diese Informationen den zust├Ąndigen Zoll- und Einwanderungsbeh├Ârden zur Verf├╝gung stellen. Wir k├Ânnen Ihre Daten auch an Regierungsbeh├Ârden weitergeben, wenn das anwendbare Recht eine Weitergabe erfordert.


Deine Rechte Nach oben

Sie k├Ânnen sich an uns wenden (siehe unten), um die Rechte auszu├╝ben, die Ihnen gem├Ą├č den geltenden Datenschutzgesetzen gew├Ąhrt werden. Dazu geh├Âren (1) das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, (2) sie zu korrigieren, (3) sie zu l├Âschen, (4) um die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschr├Ąnken, (5) das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit und (6) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen.

  1. Recht auf Zugang

    Sie k├Ânnen uns fragen, ob wir Ihre Daten verarbeiten oder nicht, und in diesem Fall in Form einer Kopie Zugriff auf diese Daten erhalten.

  2. Recht auf Berichtigung

    Sie haben das Recht, Ihre Daten im Falle von Ungenauigkeiten oder Unvollst├Ąndigkeiten korrigieren zu lassen. Auf Anfrage werden wir personenbezogene Daten ├╝ber Sie korrekt korrigieren und unter Ber├╝cksichtigung der Verarbeitungszwecke vollst├Ąndige, unvollst├Ąndige personenbezogene Daten, einschlie├člich der Bereitstellung einer erg├Ąnzenden Erkl├Ąrung, enthalten.

  3. Recht auf L├Âschung

    Sie haben auch das Recht, Ihre Daten l├Âschen zu lassen, dh die L├Âschung Ihrer Daten durch uns und, soweit m├Âglich, durch jeden anderen Verantwortlichen, dem Ihre Daten zuvor von uns ver├Âffentlicht wurden. Die L├Âschung Ihrer Daten findet nur in einigen F├Ąllen statt, die gesetzlich vorgeschrieben und in Artikel 17 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) aufgef├╝hrt sind. Dies schlie├čt Situationen ein, in denen Ihre Daten f├╝r die urspr├╝nglichen Zwecke, f├╝r die sie verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, sowie Umst├Ąnde, in denen sie rechtswidrig verarbeitet wurden.

  4. Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu erwirken, was bedeutet, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten f├╝r einen bestimmten Zeitraum aussetzen. Zu den Umst├Ąnden, die zu diesem Recht f├╝hren k├Ânnen, geh├Âren Situationen, in denen die Richtigkeit Ihrer Angaben angefochten wurde, wir jedoch einige Zeit ben├Âtigen, um die Richtigkeit zu ├╝berpr├╝fen. Dieses Recht hindert uns nicht daran, Ihre Daten weiterhin zu speichern. Wir werden Sie informieren, bevor die Beschr├Ąnkung aufgehoben wird.

  5. Recht auf Daten├╝bertragbarkeit

    Ihr Recht auf Daten├╝bertragbarkeit beinhaltet, dass Sie uns m├Âglicherweise auffordern, Ihnen Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verf├╝gung zu stellen und diese Daten, soweit technisch machbar, direkt an einen anderen Controller ├╝bertragen zu lassen. Auf Anfrage und wo dies technisch machbar ist, senden wir Ihre Daten direkt an den anderen Controller.

  6. Widerspruchsrecht

    Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, dh Sie k├Ânnen uns auffordern, Ihre Daten nicht mehr zu verarbeiten. Dies gilt nur f├╝r den Fall, dass die & apos; berechtigten Interessen & apos; Boden (einschlie├člich Profilerstellung) bildet die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung.

    • Sie k├Ânnen jederzeit und kostenlos Einw├Ąnde gegen Direktmarketingzwecke erheben, falls Ihre Daten f├╝r solche Zwecke verarbeitet werden, einschlie├člich Profilierungszwecken, sofern sie mit einem solchen Direktmarketing zusammenh├Ąngen. Wenn Sie dieses Recht anwenden, werden wir Ihre Daten f├╝r solche Zwecke nicht mehr verarbeiten.
    • Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die spezifischen Anweisungen bez├╝glich der Verarbeitung befolgen, f├╝r die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie k├Ânnen beispielsweise die Einwilligung widerrufen, indem Sie auf den Link zum Abbestellen in der E-Mail klicken, Ihre Kommunikationseinstellungen in Ihrem Konto anpassen (falls verf├╝gbar) oder Ihre Smartphone-Einstellungen ├Ąndern (f├╝r mobile Push-Benachrichtigungen und Standortdaten).
    • Weitere Informationen dar├╝ber, wie Sie Ihre Zustimmung zu Cookies und ├Ąhnlichen Technologien, die wir beim Besuch unserer Website oder bei der Verwendung unserer App verwenden, widerrufen k├Ânnen, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.
    • Es kann Situationen geben, in denen wir berechtigt sind, Ihre Rechte wie oben beschrieben zu verweigern oder einzuschr├Ąnken. In jedem Fall werden wir sorgf├Ąltig pr├╝fen, ob eine solche Ausnahme gilt, und Sie entsprechend informieren.
    • Wir k├Ânnen beispielsweise Ihren Antrag auf Zugang ablehnen, wenn dies zum Schutz der Rechte und Freiheiten anderer Personen erforderlich ist, oder die L├Âschung Ihrer Daten verweigern, falls die Verarbeitung dieser Daten f├╝r die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen wesentlich ist. Das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit gilt beispielsweise nicht, wenn die personenbezogenen Daten nicht von Ihnen zur Verf├╝gung gestellt wurden oder wenn wir die Daten nicht mit Ihrer Zustimmung oder zur Vertragserf├╝llung verarbeiten.

├ťben Sie Ihre Rechte aus Nach oben

Wenn Sie Ihre Rechte bez├╝glich der Verarbeitung Ihrer Rechte bez├╝glich der Segelferien von Tubber B.V. aus├╝ben m├Âchten, m├╝ssen Sie lediglich Ihre Anfrage an Tubber B.V. senden:

Tubber B.V.

Datenschutz-Team

Friesestraatweg 211

9743 AD Groningen

Niederlanden

E-Mail: support@tubber.com

Sie k├Ânnen uns auch unter kontaktieren, wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzrichtlinie haben. Wenn Sie jedoch ungel├Âste Bedenken haben, haben Sie auch das Recht, sich bei der niederl├Ąndischen Datenschutzbeh├Ârde (Autoriteit Persoonsgegevens) in Den Haag, Niederlande, zu beschweren


Tubber, Alle Rechte vorbehalten.